Jobday 2012

Teilnehmer am Jobday 2012
Teilnehmer am Jobday 2012

16. 2. 2012: Jobday der Polytechnischen Schule Leoben
Begegnung von Schule und Wirtschaft


„Unser gemeinsames Ziel ist es, Jugendliche für die Lehre zu gewinnen und vor und während der Lehre auszubilden“,  mit diesem Credo begrüßte  Paul Neugebauer, der Direktor der PTS Leoben, die anwesenden Firmen und Gäste.
Die Polytechnische Schule bezeichnete er als  Brücke zur Lehre, an deren Konstruktion täglich im normalen Schulalltag gearbeitet werde. Und bei den Unternehmen bedankte er sich dafür, dass sie am heutigen JOBDAY den Schülerinnen und Schülern, die über diese Brücke gehen müssen, einen großen Schritt entgegenkommen.

Neben den beiden Bezirksschulinspektoren Claus Kastner und  Wolfgang 
Pojer, konnte Dir. Neugebauer von Seiten der Stadtgemeinde auch Stadtrat Harald Tischhardt und Mag. Bernhard Wiltschnigg begrüßen.

18 Firmen präsentierten ihre Modelle der Lehrlingsausbildung, informierten über ihre Branche und sprachen potentielle Lehrlinge an. Schüler der Europa Hauptschule Leoben, der BiHS und der Franz Jonas Hauptschule Trofaiach, der Polytechnischen Schulen Leoben und Trofaiach sowie der vierten Klassen des Neuen Gymnasiums Leoben zeigten die Wirtschaftstreibenden, dass eine Lehre attraktiv sein kann und viele Aufstiegsmöglichkeiten bietet.

„Das österreichische Schulsystem ist ein sehr Gutes, vor allem, weil es keinen Schultyp gibt, der in eine Sackgasse führt. Die Polytechnische Schule hat hier einen besonderen Stellenwert. Sie begleitet die Jugendlichen zur Lehre, die eine solide Basis für die persönliche Berufslaufbahn darstellt.“ Die Lehre als Sprungbrett auf die Karriereleiter, so steht nicht nur Stadtrat Harald Tischhardt dieser Form der Ausbildung äußerst positiv gegenüber. Sehr erfreut zeigte er sich auch über die Teilnahme der Stadtgemeinde Leoben, die zusätzlich zu den momentan 
25 Auszubildenden auch heuer wieder 8 Lehrstellen anbietet.


Folgende Firmen nahmen ebenfalls an dieser Veranstaltung teil: Malermeister Litschan, Frisör Klipp, DMH, Norske Skog, Böhler, AT&S, Österreichisches Bundesheer, Bauakademie, STVG, Wifi, Regiotopjob, Adeg Schuss, Stadtwerke Leoben,  Firma Mocharitsch Haustechnik, Rauchfangkehrer Hollnagel, Baumax, Mayr Melnhof Holz, Betonwerke Luiki


Die Wirtschaft braucht um dem Facharbeitermangel entgegenzuwirken  gute und leistungswillige Lehrlinge.
Im Bezirk Leoben fehlen jährlich rund 60 gute Lehrlinge, was bedeutet, dass wirklich jeder bemühte Schüler/jede bemühte Schülerin der Polytechnischen Schule sicher einen Arbeitsplatz erhält. 




 

PTS Förderpreis

und PTS Gütesiegel

des bm:uk 2011

 

 

Schulautonome Tage 

 

Herbstferien von 26.10.18 bis

04.11.18

und

31.05.2019

21.06.2019